SIEBEN AUF SIEG!

SIEBEN AUF SIEG!

The start box for a single person is a mobile room whose only function is to start a period of time.
The location deter­mi­nes the route. The front doors, which are under tension, are kept closed by a compass rose. It is part of a simple opening mecha­nism that can be opera­ted from inside. The running direc­tion of the box is at right angles to the starting direc­tion. It is possi­ble to be inside the box and move it, but only sideways to the start direc­tion. It is possi­ble to start.

As part of the 2006 exhibi­tion, the video Compas­sare was created, in which a person moves through the room in the start box.

To the Video COMPAS­SARE

////

Die Start­box für eine Person ist ein mobiler Raum, dessen einzige Funktion es ist einen Zeitraum zu begin­nen.
Der Stand­ort bestimmt die Strecke. Die unter Spannung stehen­den Vorder­tü­ren werden von einer Windrose verschlos­sen gehal­ten. Sie bildet den Abschluss eines einfa­chen Öffnungs­me­cha­nis­mus, der von innen zu betäti­gen ist. Die Laufrich­tung der Box steht im rechten Winkel zur Start­rich­tung. Es ist möglich sich in der Box zu befin­den und diese zu bewegen, aller­dings nur seitlich zur Start­rich­tung. Es ist möglich zu starten.

Im Rahmen der Ausstel­lung 2006 entstand das Video Compas­sare, in dem eine Person sich in der Start­box durch den Raum bewegt.

Zum Video COMPAS­SARE

info

Year:

2006

Material:

steel, rubber, lacquer, tension springs, screws, wheels /// Stahl, Gummi, Lack, Zugfedern, Schrauben, Räder

Dimensions:

230 x 150 x 100 cm

Category:

sculpture