TURN
2015 -17
...
13 Fotografien auf Aludibond und 1 Fotografie auf gebürstetem Aluminium, 35 x ca. 297 cm (Ed 3 + 1 AP) ///
13 photographies printed on alu-dibond and 1 printed on brushed aluminium, height 35 cm x width varies

Sammlung Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Förderankauf der Kulturstiftung Sachsen 2018

 
 

 


 


The throat and the neckline, as the base of the head and as a columnar turning point of the body, turned either to the left or the right, is the motif of this photographic series. Looking around, orienting oneself, turning towards and away, determing one´´ own point of view is brought to an end here by an authoritarian gesture of determination and correctness: the rolling up of the sleeves of the bloom-white shirt. This photography of the male arms hitching up their sleeves is a detail taken from a former political election poster.
Being printed directly on brushed aluminium creates the effect that the motif appears lighter and darker depending on the viewer´s point of view and the incidence of light, as the pure white values in this process are displayed by unprinted aluminium.

 
  .......

 


 


Der Hals, als Sockel des Kopfes und säulenartige Wendestelle des Körpers, entweder maximal nach links oder rechts gewendet, ist das Motiv dieser fotografischen Reihe. Das Sich-Umschauen, das Sich-Orientieren, das Sich -Zu- und Abwenden, das Bestimmen des eigenen Standpunktes wird hier beendet durch eine autoritäre Geste der Entschiedenheit und Korrektheit: das Ärmelhochkrempeln des blütenweißen Hemdes.
Das Motiv mit den Männerarmen, die die Ärmel des blütenweißen Hemds hochkrempeln ist ein Detail eines ehemaligen politischen Wahlplakates.

Der Druck auf gebürstetes Aluminium erzeugt den Effekt, dass das Motiv je nach Betrachterstandpunkt und Lichteinfall heller oder dunkler erscheint, da die reinen Weißwerte bei diesem Verfahren durch unbedrucktes Aluminium dargestellt werden.

 
 

 


     
  ............................................................................................................................